Geschichte

 

Knoop Holding BV hat drei Tochterunternehmen:

  • Knoop Baggerwerken BV (Ausführung von Naturbauprojekten)
  • Knoop Machinery BV (An- und Verkauf von Nassbaggermaschinen und -geräten, Zubehör und Baumaschinen) 
  • Waterking BV (An- und Verkauf von amphibischen Maschinen und Geräten)

 

2001 begann Jakob Knoop, damals unter dem Namen Autoport Machinery, mit dem An- und Verkauf von Nassbaggermaschinen und -geräten. Autoport Machinery war ein Unternehmen von Knoop Baggerwerken. Infolge der Erweiterung der Handelsaktivitäten wurde 2007 eine eigene Gesellschaft gegründet: die Knoop Machinery BV. 2013 wurde das Gewerbe um den Verkauf von Baumaschinen erweitert.

 

Das Tochterunternehmen Knoop Baggerwerken BV hat sich auf die Übernahme und Ausführung besonderer Nassbaggerprojekte in Naturgebieten mit schlecht tragendem Untergrund spezialisiert. Für dieses Arbeitsgebiet wurde in Eigenregie der amphibische Bagger entwickelt und gebaut, der 2007 erstmals zum Einsatz kam. 2009 begann Knoop Machinery BV mit dem Bau der amphibischen Nassbaggermaschine „Waterking“. 2010 wurde für den Verkauf von amphibischen Maschinen und Geräten das Unternehmen Waterking BV gegründet.